Lada 2101

Información principal

Lada
2101
Histórico
historic
1978

Descripción

Schöner historischer Lada 2101 Bj 1978 mit FIA-Wagenpass Klasse CT33 gültig bis 31.12.2030. Professionell aufgebaut für die East African Safari Classic 2021 in Kenia, die wegen Covid aber abgesagt war.
Motor: 1,6l Rennmotor speziell für den Einsatz bei der Safari-Rally aufgebaut vom Lada-Spezialisten Heidicke in Glauchau bei Leipzig. Der Motor wurde bewußt nicht auf Höchstleistung ausgereizt, sondern auf maximales Drehmoment im eher niedrigen Drehzahlbereich, soweit das bei einem Rennmotor möglich ist. Tatsächlich beginnt der Schub bei 3500 Touren, ab 4000 gehts richtig los, Höchstdrehzahl 6.900, Drehzahlbegrenzer setzt ein bei 6.500. Flachkolben. Weber-Vergaser, rückgebaut von 45er auf 40er, läuft damit ideal!
Wasserdichte Airbox im Motorraum, Luftansaugung von Dachkante, zusätzlicher Ölkühler, Reservezündspule eingebaut und fertig verkabelt, Reserve-Benzinpumpe fix verkabelt.
Fahrwerk: Für die Safari-Rally haben wir den Lada auf maximale Bodenfreiheit hin optimiert, und das Fahrwerk sehr weich abgestimmt, damit die Karosserie trotz aller Verstärkungen dies durchhält auf den 5000km Gesamtkilometern der Safari-Rally. Bodenfreiheit vorne 22cm! Längere Federn und Dämpfer (Koni HeavyTrack 3fach einstellbar). Vorderachskörper verstärkt, Querlenker verstärkt, Hinterachse verstärkt, alle Längs- und Querträger hinten mit Gewinde einstellbar, überall verstärkte Uniballs und Gummis, verstärkte Motorlager, verstärkte Kupplung, 15-Zoll-Räder mit Kumho 185/60 R15 84Q K90.
Sonstiges: Tripmaster Terratrip Classic 202 V4 Geotrip mit GPS und mechanisch an Tachowelle, 4 Stellböcke 60cm hoch zum Einschieben in Wagenheberaufnahmen zum Arbeiten unter dem Fahrzeug.
Ersatzteile: Im Kaufpreis enthalten sind Neuteile die ich für die Safari-Rally angeschafft hatte im Wert von € 6.600, darunter 13 Reservereifen neu auf 8 Felgen extra, Steckachsen, Starter, Getriebe, Kupplungen, 4 Federn, 8 Dämpfer, Querlenker, praktisch alle Schrauben Fahrwerk, und vieles mehr, in Summe etwa 6 Kisten Ersatzteile.
Es wurden weitgehend verstärkte Teile von Ladamoscow verbaut, Gesamtkosten für den Fahrzeugaufbau € 45.000 (im 1.Halbjahr 2021 fertiggestellt). Das Fahrzeug ist natürlich strassenzugelassen (in Österreich) und hat gültigen §57 bis 01/2023. Gurte, Tank, Feuerlöscher alles FIA-gültig. Der Lada ist leider NICHT die Safari-Rally gefahren weil diese 2021 abgesagt war, davor haben wir hier in Österreich einen vollen Renntag absolviert als Testfahrt. Damit hier ein neu aufgebautes Rallye-Fahrzeug zu verkaufen!
So wie das Fahrzeug jetzt aufgebaut ist wäre es ideal für Safari-Rally, aber auch jede andere Histo-Rally mit hohem Offroad-Anteil: Balkan Classic, Classic Dakar, Akropolis Classic, Korsika Classic, usw. Eine neue Rallye für historische Rallyfahrzeuge wird es ja im Oktober 2022 in Tunesien geben! Ich verkaufe das Rallye-Auto, weil mir Rundstreckensport UND Rallye einfach zu viel ist, das habe ich unterschätzt. Ideal für jemanden der sofort Rallies fahren möchte, anstatt monatelang ein Fahrzeug aufzubauen, was sich auch beim an sich sehr günstigen Lada um diesen Preis nicht ausginge. Alleine der Weg zum FIA-Wagenpass war extrem langwierig, und stellt einen hohen Wert dar, weil man überall auf der Welt starten kann in der Histo-Wertung. .
Verkaufspreis € 32.500 inkl. aller Teile und Reifen, Fahrzeug alleine € 28.500